Unsere Website benutzt Cookies, kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, Ihre Verbindung mit unserer Website aufrechtzuerhalten.

Quorn™-Speckstreifin in Quiche Lorraine

serves
686,3 kcal * pro Portion
serves
21,2g gesättigte Fettsäuren * pro Portion

Zutaten

  • 175 g Quorn-Speckstreifen
  • 1 Kuchenteig ø18 cm (oder siehe unten für Teig-Rezept)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1–2 TL Dijon Senf
  • 1 EL frischen Thymian, gehackt
  • 150 ml Vollrahm
  • 2 Eier, geschlagen
  • 2 Eigelb, geschlagen
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • Ein paar extra Thymian-Zweige zum Dekorieren
  • 115 g Mehl, gesiebt
  • 50 g Butter, in kleine Würfel geschnitten
  • Kaltes Wasser
  • Die Butter unter das Mehl zu einer krümeligen Masse mischen. Ein paar Tropfen kaltes Wasser hinzufügen, sodass ein Teig entsteht. Den Teig zu einem Ball formen, zugedeckt 5 Minuten kühl stellen und anschliessend auswallen, sodass er eine Kuchenform mit ø 18 cm gut bedeckt. 10–15 Minuten auf 190°C blindbacken, bis der Teig fest ist.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen.
  2. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Quorn-Speckstreifen 5 Minuten goldbraun anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und 2 Minuten auskühlen lassen.
  3. Den Senf, Thymian, Rahm, die Eier, Eigelb, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. In die Teighülle giessen, die Quorn-Speckstreifen dazu geben und mit Käse bestreuen.
  4. Auf ein Backblech stellen und 15–20 Minuten backen.
  5. Mit Tyhmian-Zweigen dekorieren und mit Rucola-Salat geniessen.

Kann warm oder kalt serviert werden.

Rezept drucken
rezepte die sie besonders mögen