Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verwenden wir Cookies. Das sind kleine Informationseinheiten, die es uns ermöglichen, Ihre Verbindung mit unserer Webseite aufrechtzuerhalten. Diese Cookies sammeln oder speichern keinerlei Informationen, mit denen Sie identifizierbar sind.

Quorn™-Speckstreifin in Quiche Lorraine

serves
686,3 kcal * pro Portion
serves
21,2g gesättigte Fettsäuren * pro Portion

Zutaten

  • 175 g Quorn-Speckstreifen
  • 1 Kuchenteig ø18 cm (oder siehe unten für Teig-Rezept)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1–2 TL Dijon Senf
  • 1 EL frischen Thymian, gehackt
  • 150 ml Vollrahm
  • 2 Eier, geschlagen
  • 2 Eigelb, geschlagen
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • Ein paar extra Thymian-Zweige zum Dekorieren
  • 115 g Mehl, gesiebt
  • 50 g Butter, in kleine Würfel geschnitten
  • Kaltes Wasser
  • Die Butter unter das Mehl zu einer krümeligen Masse mischen. Ein paar Tropfen kaltes Wasser hinzufügen, sodass ein Teig entsteht. Den Teig zu einem Ball formen, zugedeckt 5 Minuten kühl stellen und anschliessend auswallen, sodass er eine Kuchenform mit ø 18 cm gut bedeckt. 10–15 Minuten auf 190°C blindbacken, bis der Teig fest ist.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen.
  2. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Quorn-Speckstreifen 5 Minuten goldbraun anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und 2 Minuten auskühlen lassen.
  3. Den Senf, Thymian, Rahm, die Eier, Eigelb, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. In die Teighülle giessen, die Quorn-Speckstreifen dazu geben und mit Käse bestreuen.
  4. Auf ein Backblech stellen und 15–20 Minuten backen.
  5. Mit Tyhmian-Zweigen dekorieren und mit Rucola-Salat geniessen.

Kann warm oder kalt serviert werden.

Rezept drucken
rezepte die sie besonders mögen