Rezepte

Quorn Pfeffer Grill Steak mit rotkohl und kartoffelstock mit nüssen

Feiner Apfel-Rotkohl und ein Kartoffelpüree mit gerösteten Mandeln und Pistazien sind die perfekten Partner für unser Quorn Pfeffer-Grillsteak. Lass dir dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen!

Portionen 4

30 protokoll

Einfach

448 kcal
(Pro portion)

Gemacht mit Quorn Pfeffer Grill Steak

Zutaten

  • 4 Quorn Pfeffer Grill Steaks, gekühlt
  • 700 g Rotkohl
  • 30 ml Rotweinessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL brauner Zucker
  • 2 Äpfel
  • 1 kg mehlige Kartoffeln für den Kartoffelstock
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Dijonsenf
  • 30 g geschälte Mandeln, ungesalzen und ungeröstet
  • 30 g Pistazien, ungesalzen und ungeröstet

Zubereitung

  1. Die Nüsse im Ofen sanft rösten. Grob zerdrücken.
  2. Den Rotkohl mit einer Gemüseraspel sehr fein raspeln. Zusammen mit den Lorbeerblättern dem Zucker und wenig Wasser in einen Topf geben. Abdecken und zum Kochen bringen. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Zum Rotkohl geben und alles 20 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lorbeerblätter herausnehmen.
  3. Kartoffeln schälen, in grobe Stücke zerteilen und in Salzwasser weichkochen. Abgiessen, mit 2 EL Olivenöl und Senf zum Püree stampfen und die gerösteten Nüsse unterrühren. Kräftig abschmecken.
  4. Die Quorn Pfeffer Grill Steaks nach Packungsanweisung zubereiten.
  5. Den Rotkohl und den Kartoffelstock auf vier Teller verteilen und je ein Grillsteak darauflegen.

REZEPTINSPIRATIONEN

Alle rezepte ansehen