Chili-Taco-Schälchen mit Vegetarischem Quorn Gehackten3 out of 5, 1 based on 51 ratings

Rezepte

Chili-Taco-Schälchen mit Vegetarischem Quorn Gehackten

51

Bewerten Sie dieses Rezept

Ein schnelles Chili con Carne schmeckt garantiert der ganzen Familie. In einzelnen Taco-Schälchen serviert, kann jeder seine Lieblings-Toppings wählen. So macht das Abendessen noch mehr Spass! Das Schärfe-Level einfach nach Geschmack anpassen.

433 KcalPro portion
Portionen 4-6
30 protokoll
SchwierigkeitsgradEtwas aufwendiger
  • 350 g Quorn Gehacktes (2 Packungen Gehacktes)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt (Kinder sollten hierfür ein Besteckmesser verwenden)
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • ½–1 TL Chilipulver
  • ½–1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½–1 TL Zimt
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 400 g Tomatenstückchen aus der Dose
  • 400 g Kidney- oder gemischte Bohnen aus der Dose, abgetropft
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 2 EL gehackter Koriander, plus ein bisschen extra zum Garnieren (Kinder sollten hierfür eine Schere verwenden)
  • 6 EL griechischer Joghurt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten (Kinder sollten hierfür eine Schere verwenden)
  • ½ Gurke, in Scheiben geschnitten (Kinder sollten hierfür ein Besteckmesser verwenden)
  • 4–6 grosse Tortilla-Wraps
  • ¼ Eisbergsalat (mit der Schere in Stücke geschnitten)
  • 8 Cherrytomaten, geviertelt (Kinder sollten hierfür ein Besteckmesser verwenden)
  • 100 g Cheddar, gerieben
  1. Den Ofen auf 180 ºC vorheizen. Das Öl in einer grossen Bratpfanne mit Deckel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 2 Minuten lang anschwitzen, dann Chilipulver, Kreuzkümmel und Zimt dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Quorn Vegetarisches Gehacktes unterrühren, sodass die Gewürze es gut durchziehen. 1 Minute rühren.
  2. Gemüsebouillon, Tomatenstückchen, abgetropfte Bohnen, Tomatenmark, Tomatenketchup und Oregano dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken und den Koriander hinzufügen. Abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Für die Beilage den Joghurt, die Frühlingszwiebeln und Gurke zusammenrühren. Beiseitestellen und abkühlen lassen, bis sie benötigt werden.
  4. Für die Taco-Schälchen mit einem 12 cm grossen Plätzchenausstecher oder einem 12 cm breiten Glas Kreise aus den Tortillas stechen. Versuche, möglichst viele Kreise aus deinen Tortillas auszustechen. Die Tortilla-Kreise in ein tiefes Muffin-Blech mit mindestens 6 Formen drücken. Dann im Ofen 12–14 Minuten lang backen, bis die Schälchen knusprig-goldig sind.
  5. Den Chili und die warmen Taco-Schälchen zusammen mit dem Joghurt, dem Salat, den Tomaten und dem geriebenen Käse in einzelnen Schüsseln anrichten. Einfach etwas Quorn Chili in die Taco-Schälchen geben und jeden seine eigenen Toppings wählen lassen.

Tipp: Um grössere Taco-Schalen zu machen und Abfall zu vermeiden, einfach eine leicht eingefettete Metallschale (oder einen anderen hitzebeständigen Behälter) mit flachem Boden und ca. 10–12 cm Durchmesser und 10 cm Höhe auf einem Backblech mit Backpapier in den vorgeheizten Ofen (170 ºC) schieben. Dann eine ganze 25 cm grosse Tortilla über den Behälter legen und ca. 6–8 Minuten lang knusprig backen. Vorsichtig vom Behälter heben und den Vorgang, falls erforderlich, wiederholen. Die Taco-Schale beiseitelegen, bis sie gebraucht wird.

Gemacht mit Quorn Gehacktes

Produktsortiment entdecken

Verwandte Rezepte

Mehr anzeigen

Inspiration gesucht?

Schon gewusst?

Quorn Spaghetti Bolognese enthält

90% weniger

gesättigte Fettsäuren als Rindfleisch

Mehr erfahren