Rezepte

Hoisin-Salat mit vegetarischem Quorn Gehacktem

Rate
(85)
Bewerten Sie dieses Rezept

Hier kommt der volle Geschmack Asiens: Quorn Gehacktes in einer Marinade aus Sherry, Hoisin- und Sojasauce, angebraten mit Frühlingszwiebeln, Wasserkastanien, Bohnensprossen und Chili. Serviert auf Salatblättern, ein praktisches Fingerfood. Obendrauf ein paar Kefen, und fertig ist der gesunde asiatische Snack.

Portionen 4

20 protokoll

Einfach

185 kcal
(Pro portion)

Gemacht mit Quorn Gehacktes

Zutaten

  • 300 g Quorn Gehacktes
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Hoisin-Sauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry (trocken) oder Reiswein
  • 1 TL roter Chili, feingehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben
  • 50g Wasserkastanien, feingehackt
  • 50ml Wasser
  • 100g Reisnudeln, gekocht
  • 60g Mungebohnenkeimlinge
  • 10 Kefen, aufgeschnitten und blanchiert
  • Lattich oder anderer grossblättriger Salat

Zubereitung

  1. Hoisin-Sauce, Sojasauce, Sherry und Chili in einer Schüssel vermischen. Das gekühlte Quorn Gehackte beifügen. Gut umrühren, zudecken und beseitestellen.
  2. Das Öl in einem Wok oder einer grossen Bratpfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln während 1 Minute darin braten.
  3. Das Quorn Gehackte beifügen und während 5 Minuten anbraten. Dann die Wasserkastanien, die Mungobohnenkeimlinge und das Wasser beifügen und 1 Minute lang kochen, damit das Gemüse etwas weich wird.
  4. Zum Schluss die Salatblätter auf einer Servierschüssel auslegen, diese mit etwas Nudeln belegen und obendrauf das Hoisin-Gehackte geben und mit Kefen und Keimlingen garnieren.

REZEPTINSPIRATIONEN

Alle rezepte ansehen