Rezepte

Western-Pizza mit Quorn Gehacktem und bbq-sauce 

Rate
(130)
Bewerten Sie dieses Rezept

Dieses Rezept ist schnell gemacht und ein Volltreffer für die ganze Familie!

Portionen 4-6

25 protokoll

Einfach

440 kcal
(Pro portion)

Gemacht mit Quorn Gehacktes

Zutaten

  • 300 g Quorn Gehacktes
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 4 EL BBQ-Sauce (s. Rezept unten)
  • 1 EL vegetarische Worcester¬-Sauce
  • 1 EL Ketchup
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Mais aus der Dose
  • 2 fertige Pizzaböden (ca. 26 cm)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 g Reibkäse
  • Eine Handvoll Ruccolablätter zum Servieren
  • 8 EL brauner Zucker
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Honig
  • ½ TL vegetarische Worcester-Sauce
  • ½ TL Grillgewürzmischung, gemahlen
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 EL flüssiges Raucharoma
  • 150 ml Ketchup

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Öl in einer Kasserolle bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. BBQ-Sauce, vegetarische Worcester­-Sauce, Ketchup und Senf dazugeben und unter Rühren erwärmen. Das QUORN GEHACKTE und den Mais zufügen und alles 2–3 Min. lang köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
  3. Die Pizzaböden auf ein Backblech legen, mit dem Tomatenmark bestreichen und ein Viertel des Reibkäses darüber streuen. Die Hackmischung darauf verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  4. 10–20 Min. im Ofen backen, bis alles knusprig braun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren mit einigen Ruccolablättern garnieren.
  5. Dazu passt ein Tomatensalat mit frischem Basilikum. Wer es gerne etwas schärfer möchte, kann die Hälfte der BBQ-Sauce durch Chilisauce (z. B. Sriracha) ersetzen. Übrigens lässt sich die selbstgemachte BBQ-Sauce luftdicht verpackt im Kühlschrank bis zu zwei Wochen aufbewahren.

REZEPTINSPIRATIONEN

Alle rezepte ansehen