Glutenfreie hausgemachte Pizza mit Quorn Geschnetzeltem2.9912280701754 out of 5, 1 based on 114 ratings

Rezepte

Glutenfreie hausgemachte Pizza mit Quorn Geschnetzeltem

114

Bewerten Sie dieses Rezept

In diese herrliche Pizza möchte man einfach nur reinbeissen: belegt mit Quorn Geschnetzeltem im knusprigen Chili-Oregano-Knoblauch-Mantel, dazu farbige Peperoni und schwarze Oliven sowie Basilikum. Glutenfrei und gigantisch gut: Buon appetito!

459 KcalPro portion
Portionen 4
30 protokoll
GLUTENFREI
SchwierigkeitsgradAufwendig
  • 150 g Quorn Geschnetzeltes
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 rote Zwiebel, fein geschnitten
  • ½ orangefarbeme Peperoni, fein geschnitten
  • ½ gelbe Peperoni, fein geschnitten
  • 1 EL schwarze Oliven, halbiert
  • 50 g geriebener Käse oder Mozzarella-Stückchen
  • Zerzupfte Basilikumblätter

Zutaten für den Pizzaboden

  • 250 g glutenfreies Mehl
  • 2 TL Xanthan
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • 75 g geriebener Käse
  • 2 EL frischer Schnittlauch, gehackt (optional)
  • 200 ml Milch

Zutaten für die Tomatensauce

  • 4 EL Tomatenpüree
  • 60 ml Gemüsebouillon
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Bund frischer Basilikum, gehackt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  1. Backofen auf 220 Grad aufheizen.
  2. Für den Pizzaboden das Mehl, das Xanthan und das Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Butter einstreuen. Daraufhin den Käse und den gehackten Schnittlauch einrühren. Dann nach und nach die Milch hinzugeben und einen Teig formen. Den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und eine Minute lang geschmeidig kneten. Mit einer Frischhaltefolie bedecken und beseitestellen.
  3. In einer Schüssel die Gewürze (Chili, Oregano, Salz, Pfeffer und Knoblauch) vermengen. Quorn Geschnetzeltes dazugeben und gleichmässig mit der Gewürzmischung bedecken.
  4. 1 TL Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und das Quorn Geschnetzelte während 4–5 Minuten goldbraun anbraten. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  5. Das restliche Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Zwiebel und Peperoni dazugeben.
  6. Für die Tomatensauce alle Saucenzutaten gut miteinander vermengen.
  7. Den Teig in zwei Bälle teilen. Jeden Teigball in eine 1 cm dicke runde Scheiben ausrollen und diese mit Öl bestreichen. Die Tomatensauce über die Pizza verteilen und darauf die Zwiebeln, die Peperoni, die Oliven und das Quorn Geschnetzelte geben. Dann den Reibkäse bzw. die Mozzarella-Stückchen sowie die Basilikumblätter darüberstreuen und in der Mitte des Ofens während 20 Minuten goldbraun backen.

Gemacht mit Quorn Geschnetzeltes

Produktsortiment entdecken

Verwandte Rezepte

Mehr anzeigen

Inspiration gesucht?

Schon gewusst?

Quorn Spaghetti Bolognese enthält

90% weniger

gesättigte Fettsäuren als Rindfleisch

Mehr erfahren