Rezepte

Quorn Schnitzel Nature mit kräuter kruste

Ein einfaches Rezept, das im wahrsten Sinne „drauf“ hat: Die Kruste mit frischen Kräutern, Parmesan und Zitronenschale krönt die QUORN SCHNITZEL NATURE zum absoluten Gourmetgericht. Dazu viel grünes Gemüse, ein grüner Salat … mmmh, lecker. Und gesund!

Portionen 2

12 protokoll

Einfach

230 kcal
(Pro portion)

4.8 g von fett

Gemacht mit Quorn Schnitzel nature

Zutaten

  • 4 Quorn Schnitzel nature, gekühlt
  • 3 Scheiben trockenes Ciabatta (ca. 50 g)
  • ¼ kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 8 g gemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Rosmarin
  • 8 g Parmesan, gerieben
  • Abgeriebene Schale von ¼ Zitrone
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei, verquirlt

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Brot in einen Küchenmixer geben und in grobe Stücke zerkleinern. In eine Rührschüssel umfüllen.
  3. Jetzt die Zwiebel, den Knoblauch und die frischen Kräuter in den Küchenmixer geben, fein hacken und zusammen mit dem Parmesan, der Zitronenschale und dem schwarzen Pfeffer unter die Brotkrümel mischen.
  4. Das verquirlte Ei in einen tiefen Teller und die Kräutermasse auf einen flachen Teller geben. Die Quorn Schnitzel Nature zuerst im Ei, dann in der Kräutermasse wenden und die Panade leicht andrücken. Auf ein leicht geöltes Backblech legen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 12. Min. überbacken, bis alles knusprig braun ist.

Tipp: Dazu passen grillierte Pilze oder ein frischer Blattsalat.

REZEPTINSPIRATIONEN

Alle rezepte ansehen